• RubaXX® Gicht – Speziell wirksam bei Gelenkentzündung bei Rheuma und GichtRubaXX® Gicht – Speziell wirksam bei Gelenkentzündung bei Rheuma und Gicht

RubaXX® Gicht – Speziell wirksam bei Gelenkentzündung bei Rheuma und Gicht

Rubaxx Gicht

20 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Rheuma. Dabei ist Rheuma ein Oberbegriff für eine Vielzahl von Erkrankungen, die den Bewegungsapparat betreffen. Eines haben sie jedoch gemeinsam: Sie führen zu starken Schmerzen und verlaufen oft chronisch.

Treten z.B. heftige Schmerzen im großen Zeh auf, steckt meist die rheumatische Erkrankung Gicht dahinter. Sie entsteht durch eine zu hohe Harnsäurekonzentration im Blut. So lagern sich Harnsäurekristalle u.a. in den Gelenken ab und führen zu starken Schmerzen und Entzündungen.

Das neue Arzneimittel RubaXX® Gicht (rezeptfrei) bekämpft speziell Gelenkentzündungen bei Rheuma und Gicht – mit 3-fach-Kraft aus der Natur!

RubaXX® Gicht – Über die Wirkstoffe

Für RubaXX® Gicht wurden drei spezielle natürliche Arzneistoffe kombiniert.
Colchicum autumnale (Herbstzeitlose)
Der bekannte Wirkstoff Colchicin stammt aus der europäischen Arzneipflanze Colchicum autumnale. Er kommt v.a. bei Gelenkrheumatismus und Gicht zum Einsatz. Nicht umsonst wird Colchicin speziell zur Behandlung von Gicht in der Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) empfohlen.*
Ledum palustre (Sumpfporst)
Die Arzneipflanze Ledum palustre wächst überwiegend in den nördlichen Gebieten rund um Skandinavien. Für RubaXX® Gicht werden ihre getrockneten Zweigspitzen verarbeitet. Ledum palustre hat sich v.a. bei akutem und chronischem Gelenkrheumatismus und Gichtanfällen bewährt. Besonders bei stechenden Schmerzen kommt ihr Wirkstoff laut Arzneimittelbild zum Einsatz.
Berberis vulgaris (Berberitze)
Ihr Wirkstoff wird aus der Rinde der Wurzel gewonnen und hat sich v.a. bei Rheumatismus mit Schmerzen in Gliedern, Muskeln und Gelenken als wirkungsvoll erwiesen. Zudem kann die aus Kleinasien stammende Arzneipflanze Berberis vulgaris laut Arzneimittelbild den Harnsäurespiegel des Blutes regulieren – und setzt somit direkt an der Ursache eines Gichtleidens an.

RubaXX® Gicht – Produktvorteile

Individuell dosierbar dank Tropfenform

Ob akute oder chronische Schmerzen – dank der Tropfenform lässt sich RubaXX® Gicht je nach Intensität und Verlaufsform der Schmerzen individuell dosieren. Durch die Darreichungsform als Tropfen werden die Wirkstoffe in RubaXX® Gicht direkt über die Mundschleimhäute aufgenommen und können ihre Wirkung schneller entfalten.

Qualität aus Deutschland

RubaXX® Gicht wird unter höchsten Qualitätsstandards in Deutschland hergestellt.

Mit Colchicin: empfohlen von der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie*

Geschwollene, schmerzende Gelenke z. B. in den Fingern, Berührungsempfindlichkeit oder das Gefühl heißer Gelenke – das sind oft Anzeichen von rheumatischen Gelenkentzündungen bei Rheuma und Gicht. Der in RubaXX® Gicht enthaltene Wirkstoff Colchicin hat sich speziell bei Rheuma und Gicht bewährt und wird in der Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) für die Behandlung von Gicht empfohlen.*

Gut verträglich und bei chronischen Beschwerden geeignet

Rheumatische Erkrankungen verlaufen meist chronisch: Andauernde oder immer wiederkehrende Schmerzen in Gelenken und Muskeln sind typische Anzeichen. RubaXX® Gicht wirkt dank der pflanzlichen Arzneistoffe 100 % natürlich: Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt. So sind die Arzneitropfen besonders zur Behandlung von chronischen Verlaufsformen geeignet.

RubaXX® Gicht – Einnahmeempfehlung

Bei akuten Beschwerden bis zu 6x5 Tropfen täglich. Bei chronischen Beschwerden bis zu 3x5 Tropfen täglich.
Dank der Tropfenform lässt sich RubaXX® Gicht je nach Stärke der Beschwerden individuell dosieren.

Wir empfehlen, bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde höchstens 6 × 5 Tropfen täglich einzunehmen. Bei chronischen Verlaufsformen werden 1 bis 3 × 5 Tropfen täglich empfohlen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.

Die Tropfen werden unabhängig von den Mahlzeiten mit einem Glas Wasser eingenommen.

Jetzt bestellen & heute erhalten.

Wählen Sie eine Apotheke in Ihrer Nähe und lassen Sie RubaXX® Gicht zu sich liefern oder holen Sie das Produkt direkt in Ihrer Apotheke ab.

Rubaxx Gicht

RubaXX® Gicht 50 ml

PZN 16356035

Jetzt bestellen

RubaXX® Gicht ist ein in Deutschland zugelassenes, apothekenpflichtiges Arzneimittel und kann in jeder Apotheke rezeptfrei erworben werden. RubaXX® Gicht ist als 50 ml-Packung erhältlich.

*Kiltz U. et al., Gichtarthritis – fachärztlich, S2e-Leitlinie, 2019, in: Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (Hrsg.), Evidenzbasierte Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh)

RubaXX® Duo. Wirkstoffe: Rhus toxicodendron Dil. D6, Phytolacca americana Dil. D4. Homöopathisches Arzneimittel zur Besserung rheumatischer Schmerzen. www.rubaxx.de • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. • PharmaSGP GmbH, 82166 Gräfelfing

RubaXX® Wirkstoff: Rhus toxicodendron Dil. D6. Homöopathisches Arzneimittel bei rheumatischen Schmerzen in Knochen, Knochenhaut, Gelenken, Sehnen und Muskeln und Folgen von Verletzungen und Überanstrengungen. www.rubaxx.de • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. • PharmaSGP GmbH, 82166 Gräfelfing

RubaXX® Arthro Wirkstoff: Viscum album Ø. Homöopathisches Arzneimittel bei Verschleißkrankheiten der Gelenke. www.rubaxx.de • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. • PharmaSGP GmbH, 82166 Gräfelfing

RubaXX® Schmerzgel. Wirkstoff: Rhus toxicodendron Dil. D6. Homöopathisches Arzneimittel bei Besserung rheumatischer Schmerzen und Folgen von Verletzungen und Überanstrengungen. • www.rubaxx.de • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. • PharmaSGP GmbH, 82166 Gräfelfing 

RubaXX® Gicht Wirkstoffe: Colchicinum Dil. D6, Ledum palustre Dil. D3, Berberis vulgaris Dil. D2. Homöopathisches Arzneimittel bei Gelenkentzündung bei Rheuma und Gicht. www.rubaxx.de • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. • PharmaSGP GmbH, 82166 Gräfelfing

RubaXX® MONO Wirkstoff: Rhus toxicodendron Trit. D6. Homöopathisches Arzneimittel bei rheumatischen Schmerzen in Knochen, Knochenhaut, Gelenken, Sehnen und Muskeln und Folgen von Verletzungen und Überanstrengungen. www.rubaxx.de • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. • PharmaSGP GmbH, 82166 Gräfelfing

Erfahrungsberichten nachempfunden, Wirkung ist von individuellen Faktoren abhängig, Abbildungen Betroffenen nachempfunden, Namen geändert